Was zum Henker?!

[singlepic id=42 w=400 h=320 float=]

Mal etwas aus dem Mittelalter…

Skizze – Gorilla

Nach Fisch gibt es… nein. Hier mal ein Gorilla. Outlines mit Filzstift und coloriert mit Buntstift… meine Tochter mag Tiere. Deswegen geht es derzeit etwas „tierisch“ zur Sache.

[singlepic id=35 w=320 h=240 float=]

Skizzen #3 – Figur „It!“

[singlepic id=33 w=320 h=240 float=]

… nächster Wurf. „It!“ mal mit Kommunikationseinheit, Multifunktionsgürtel und der guten alten Laserpistole.

Von schusseligen Ausserirdischen und der Idee eines interaktiven Comics…

So heute ist IT! mal ganz in grün, auch wenn das – wie Schnitzel meinte – etwas klischeehaft ist. So langsam nimmt die Figur Gestalt an, wobei ich gewisse Eigenschaften noch ausarbeiten muss. Parallel mache ich mir auch Gedanken um das Szenario in dem ich die Figur verwenden will. Die erste Idee handelt von einem kleinen, schusseligen Ausserirdischen (IT!), der von seinem Volk auf eine Suche geschickt wird. Seine Mission besteht darin ein Artefakt zu finden, das durch eine interstellare Massenkarambolage in die Weiten des Weltalls geschleudert wurde. Nach Berechnungen von Sachverständigen der Nebula-Versicherung begibt sich das Teil auf Kollisionskurs mit der heutigen Erde. So macht sich IT! auf die Reise zum blauen Planeten und erlebt dort diverse Abenteuer…

Hört sich bisschen kindisch an, aber eventuell hat meine 2jährige Tochter mal Spass an den kleinen Geschichten. 😉 Die findet jetzt schon das „Männchen“ prima… (O-Ton: Papa, malen! Männchen!). Wie auch immer. Ich versuche mich mal an der Aufgabe… auch wenn es noch etwas dauert bis die erste Geschichte fertig ist. Schließlich brauche ich noch eine Menge anderer Charaktere und an IT! muss ich auch noch feilen. Deswegen werde ich mit kleinen Cartoons anfangen und weiter an IT! rumschrauben. Für mich eine riesen Herausforderung, an der ich „zeichnerisch“ nur wachsen kann…

Ideen und Vorschläge zu Story und Figuren in den Kommentaren sind herzlich Willkommen! Ich werde versuchen Eure Vorschläge und Ideen in die Geschichten mit einfließen zu lassen. Das wird also praktisch ein kleiner, interaktiver Comic. Nebenher werde ich über meine Probleme und Herangehensweisen beim Zeichnen schreiben und einzelne Arbeitsschritte, Tutorials, etc. verfassen.


[singlepic id=31 w=320 h=240 float=]

Es grünt…

Seiten: 1 2 >>