Skizzen Bleistift #2

Derzeit kritzel ich, wenn sich die Gelegenheit ergibt, hauptsächlich mit Bleistift. Ich habe die Theorie erst einmal aufgegeben und konzentriere mich derzeit mehr auf die Praxis. Macht wesentlich mehr Spass, auch wenn ich mich mehr mit der Theorie, Gestik, Perspektiven, etc. etc. auseinander setzen sollte. Was soll man machen, wenn die Zeit knapp, die Bücher dick und der Stoff manchmal trocken ist? Derzeit werkel ich an meinem ersten Charakter… nennen wir ihn mal „IT!“ (Es!). Das mit den Haaren (Roland Du hattest recht!) war mir doch etwas zu anstrengend, weswegen das Männchen der Einfachheit halber eine Antenne auf die Birne geklebt bekommen hat…

[singlepic=27,160,120,,center] [singlepic=26,160,120,,center]
[singlepic=25,160,120,,center] [singlepic=29,160,120,,center]

… in den nächsten Tagen werde ich mich mal mit dem „kleinen Mann“ intensiver beschäftigen. Mal schauen wo ich lande. Manchem mag das etwas planlos erscheinen, aber hey… mir macht’s Spass.

Skizzen – Bleistift

Habe heute ein bisschen weitergekritzelt. Habe noch keinen Namen für den kleinen Kerl, aber das ist auch erst einmal egal. Mir geht es darum die Figur in diversen Ansichten, mit verschiedenen Gesten und Aktionen zu zeichnen. Momentan zeichne ich „einfach so drauf los“. Üben, Üben, Üben.

[singlepic id=23 w=280 h=240 float=]

 

Kikeriki…

[singlepic id=21 w=320 h=240 float=]

Skizze „Hahn“

Pixelart: Invader

2009-02-09-invader

Jetzt ratet mal was ich im Original seit Ewigkeiten mal wieder auf einer funktionierenden Atari 2600 Spielkonsole gezockt habe… richtig! Das gute alte Space Invaders. Als alter Daddelfan ging mir richtig das Herz auf. Deswegen die kleine Hommage… demnächst gibt es wieder Gezeichnetes und kein Pixelgeschubbse. 😉

Seiten: << 1 2 3 4 5 6 >>