Kostenloser Manga Zeichenkurs und jede Menge Lernstoff

Bei meinen Streifzügen durch das Netz habe ich bei magaka.de ein, bzw. mehrere super gemachte Zeichenkurse und Tutorials gefunden.

Schaut der Mangaka Sarah Mayer über die Schulter und lernt so das Manga zeichnen. In den Videos könnt Ihr Schritt für Schritt verfolgen, wie eine Figur entsteht und erfahrt alles über die richtige Verwendung der Zeichenmaterialien.

Neben diversen Videos „Skizzen mit dem Bleistft“, findert Ihr dort Tipps und Anleitungen für einzelne Körperpartien (Auge, Kopf, Haare, Hände, Füßte, Körper, Kleidung, etc.), das Zeichnen von Outlines, das Kolorieren einer Figur, Tipps für Korrekturen und Effekte und jede Menge weiterer Zeichentipps. Die Videos und Präsentationen sind so aufgebaut, das jeder einzelne Arbeitsschritt ganz genau mitverfolgt werden kann. Ziemlich interessant und lehrreich.

Viel, viel Stoff zum Anschauen und Üben. Unbedingt auch die Kategorie Zeichentipps anschauen! Viel Spass damit.

Link mangaka.de Zeichenkurs: http://www.mangaka.de/zeichenkurs/


Kommentare

2 Kommentare zu “Kostenloser Manga Zeichenkurs und jede Menge Lernstoff”

  1. roland eitler am Februar 28, 2009 10:28

    nett, wirklich, aber – mehr nicht.
    wirklich zeichnen „lernen“ tut man so wohl nicht.
    dazu brauchts richtige – face2face – ausbild-er/-ung oder / UND viel eigene übungsstunden und daraus resultierende erfahrung.
    mal eben video gucken macht laune , hebt aber keine skills (außer jene des video-guckens) 😉

  2. urks am Februar 28, 2009 14:31

    Ich sach ja immer: Üben, Üben, Üben. Lesen, Lesen, Lesen. Anschauen, Anschauen, Anschauen… und nochmal Üben, Üben, Üben. Habe ich etwas vergessen?! 😉