Rot oder blau?!

[singlepic id=30 w=320 h=240 float=]

Heute habe ich mal wieder mit dem A6 Tablet direkt auf dem Bildschirm herumgeschmiert. Was meint Ihr? Steht dem Kerl „Rot“ oder „Blau“? Vielleicht aber auch grün? Im Prinzip war es der erste Versuch dem kleinen Kerl mit Arbeitstitel „IT!“ mal ein bisschen Farbe zu verpassen…


Kommentare

7 Kommentare zu “Rot oder blau?!”

  1. Schnitzel am Februar 24, 2009 08:12

    Ich plädiere für den roten, da kommen die Konturen besser zur Geltung. Und grün? Na ich weiß nicht, ist das nicht zuviel Klischee?

  2. Dirk am Februar 24, 2009 10:27

    Ich plädiere auch für den roten. Wobei ich ein helleres Rot nehmen würde, um den Kontrast zu den Konturen zu erhöhen. Oder?

  3. Bloggender Teddybaer am Februar 24, 2009 10:58

    Ich finde die beiden Farben stehen dem kleinen Kerl ganz gut, vielleicht kann er ja je nach Gemütszustand/Laune seine Farbe wechseln ?? ;o)

  4. Hans am Februar 25, 2009 07:25

    Ich würde sagen Grün. Klein, ökologisch, sympatisch.

  5. urks am Februar 25, 2009 22:04

    Herzlichen Dank für Euer Feedback!

    @1 Schnitzel: Grün… warum nicht. Klischeehaft oder nicht. Ich probier es mal aus. 😉

    @2 Dirk: Japp. Hatte ich auch schon überlegt. Das rot ist doch arg „dunkel“.

    @3 Teddy: Keine schlechte Idee. Ich denke darüber nach. Derzeit überlege ich mir eh eine Story, in dem der kleine Kerl eine tragende Rolle bekommt. Dazu aber in einem gesonderten Beitrag mehr.

  6. Christopher am Februar 26, 2009 12:29

    Mit welchen A6 Tablet erstellst Du solche Figuren? Ich wollte mir auch ein Tablet zulegen. Nun aber weiss nicht ob die von Vacom empfehlenswert sind.

  7. urks am Februar 26, 2009 14:32

    @6: Hallo Christopher, ich benutze das Wacom Volito 2 und bin eigentlich recht zufrieden damit. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt. Jetzt ist das aber schon etwas älter (~1,5 Jahre). Das Bamboo one dürfte dem Volito 2 recht ähnlich sein (http://www.wacom-europe.com/index2.asp?lang=de&pid=222). Bei Amazon kostet das Wacom Grafiktablett BAMBOO ca. 72 EUR.

    Bei dem Preis macht man noch nicht allzu viel verkehrt, wobei das Zeichnen mit dem Tablett anfangs sehr, sehr gewöhnungsbedürftig ist. Ich kann nicht behaupten das ich derzeit super damit klar komme, aber das ist wohl einfach Übungssache…