Schreiben wie Kim Schmidt

Kostenloser Comic-Font von Kim SchmidtHeute möchte ich Euch einen Fonts empfehlen, den ich bei meinen eigenen Toons gerne verwende. Der Font ist von keinem anderen als Kim Schmidt, der mit seinen Büchern und Zeichenkursen, wohl zu einem der bekannteren Zeichnern in unseren Breitengraden zählt. Der Font heißt, ziemlich simpel, KIMs Handschrift. Nicht mehr und nicht weniger erwartet Euch.

Der Font liegt leider nur als Windows TTF vor und ist für MAC OS leider (noch?) nicht verfügbar. Wer sich die Schriftart, die im übrigen kostenlos zu Verfügung gestellt wird (Danke!), anschauen will sollte einfach Mal bei KIM auf der Webseite vorbeischauen.

Direkter Link zur Downloadseite: KIMs Handschrift für Euren PC


Kommentare

Ein Kommentar zu “Schreiben wie Kim Schmidt”

  1. Dennis am November 9, 2008 11:30

    Cooler Font. Nette Idee mit dem Blog. Ist ja noch ganz frisch. Werde gelegentlich mal vorbeischauen. Viel Erfolg.